6 Smalltalk Fragen für Einstiegsgespräche

6 Smalltalk Fragen für Einstiegsgespräche

Smalltalk gehört einfach in unser Leben. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit stehen bei vielen die gemeinsamen Essen an. Ob ein Weihnachtsessen in der Firma, mit dem Geschäft, dem Verein oder bei diversen Familienbesuche. Viele gehen gerne hin, wissen jedoch nicht so recht was sie reden könnten. Gerade wenn man den Sitznachbar nicht kennt. Smalltalk lässt sich üben und vorbereiten.

Bereite dich ein bisschen vor, und es wird dir viel einfacher fallen, mit jeder Person der du begegnest ins Gespräch zu kommen.

Es ist eine reine Übungssache und wenn du dich auch wirklich für den anderen interessierst wird es dir einfach fallen.

Hier die 6 Einsteiger Smalltalk Tipps:

6 Smalltalk Fragen für Einstiegsgespräche

Einstiegs-Gespräche – Smalltalk

1. Was war das Beste was du kürzlich gelesen oder geschaut hast?

Schreibe dir diese Tipps auch auf, recherchiere danach und/oder bestelle dir das Buch auch. Ich liebe es von Freunden Empfehlungen zu erhalten. So lernen wir auch den anderen besser kennen.

 

2. Wofür würdest du mehr Geld ausgeben wollen? Was wäre das für ein Wunsch?

Jeder hat seine Wünsche und Träumen, so erfährst du was sich dein Freund wünscht. Schön zu wissen oder?

 

3. Was war einer deiner besten Ratschläge die du erhalten hast?

Das können ganz verschiedene sein, lustige, traurige, witzige, weise, lehrreiche etc. Da kommt sicher einiges interessantes zusammen.

 

4. Wenn du morgen verreisen könntest, wohin würdest du gehen? Welche Urlaube gefallen dir? Welche Länder?

 

5. Bring ein kleines Spiel in die Runde, mit der Frage; Du findest ein 100.- Geldschein auf der Strasse, für was würdest du diese ausgeben? 

Das kannst du auch gut mit Kinder machen, dann könnten es 10.-. Erkläre ihnen die Regel mit den Umschlägen, dh 1.- geht gleich weg zum sparen und 1.- zum investieren.

 

6. Wenn du an einem Weihnachtsessen oder Party bist und du kaum jemanden kennst. Dann frag doch einfach; Woher kennst du (kennen Sie) denn Peter (der Veranstalter).  

 

Mach es dir einfach – Nutze immer die Fafa Formel

Für all diese Gespräche kannst du immer die Fafa Formel anwenden. Beginne heute damit, übe dich ein. Das kannst du mit jeder Person machen, der du begegnest. Probiere es aus und du wirst sehen, wie einfach dies ist.

Du darfst einfach keine Vorurteile haben, nimm den Menschen wie er ist und sei dir immer bewusst, dass du von jeder Person etwas aufnehmen kannst. Jeder kann oder weiss Dinge die du nicht weisst. Lass dich nicht vom Äusseren täuschen.

 

Bonus

Wenn du nun auf einer fremden Party bist, oder du jemanden neuen ansprechen möchtest, dann schau doch hier mal rein.

Leave A Response

* Denotes Required Field