F steht für Familie

F steht für Familie

Woher stammst du und deine Familie? Bist du verheiratet? Hast du Kinder? Wie alt sind deine Kinder? Was machen sie gerne? Wie lange wohnst du mit deiner Familie schon an deinem jetzigen Wohnort? Wo bist du zur Welt gekommen? Woher stammen deine Eltern? Hast/Hattest du eine Uroma und wo lebt/e sie? Was magst du an der Gegend deines aktuellen Wohnortes? … weiter lesen……

Weiter lesen →

A steht für Arbeit

A steht für Arbeit

Was arbeitest du? Was hast du gelernt? Welche Weiterbildungen hast du absolviert und wo? Wie lange arbeitest du schon? Was liebst du an deiner Arbeit? Was machst du weniger gern? Möchtest du noch etwas lernen? Was willst du (noch) erreichen? Wenn du etwas ändern könntest, was würdest du ändern? Würdest du wieder das Gleiche lernen und deinen beruflichen Werdegang genauso … weiter lesen……

Weiter lesen →

F steht für Freizeit, Fun

F steht für Freizeit, Fun

Was machst du in deiner Freizeit? Was unternimmst du gegen Stress? Was macht dir Freude? Wie oft pflegst du dein Hobby? Übst du es allein oder mit jemandem zusammen aus? Wie bist du dazu gekommen und wo gehst du deinem Hobby nach? Spielt es schon seit deiner Kindheit eine Rolle in deinem Leben? Nimmst du regelmäßig Kurse wahr? Treibst du … weiter lesen……

Weiter lesen →

A steht für Aussage, Meldung

A steht für Aussage, Meldung

A steht für Aussage, Meldung – Wenn du herausgefunden hast, was dein Gegenüber interessiert und du einen Zusammenhang zu deinem Produkt oder deiner Dienstleistung herstellen kannst – offeriere es. Das Ziel ist, herauszufinden, für wen dein Produkt/deine Leistung passen könnte. Wenn du Geschäfte machst, du beispielsweise dein Auto verkaufen oder ein neues Auto kaufen möchtest, ist es wichtig, Fragen an … weiter lesen……

Weiter lesen →

FAFA bei der Arbeit

FAFA bei der Arbeit

Du kannst FAFA nicht nur im privaten Bereich nutzen, auch bei der Arbeit ist die Formel hilfreich. Die Fragen sind überall anwendbar – du wirst überwältigt sein über das, was dich retour erreicht. Starte genau dort, wo du heute stehst. Du musst auf nichts warten. Interessiere dich für andere, unabhängig davon, ob es dir persönlich etwas bringt – darum geht … weiter lesen……

Weiter lesen →

Die vier Edelsteinzeichen

Die vier Edelsteinzeichen

Man geht heute davon aus, dass es insgesamt vier Temperamente (= vier Charaktere) gibt: Melancholiker, Choleriker, Sanguiniker und Phlegmatiker. Diese Typologie wurde durch Galen und Hippokrates fixiert. Ich persönlich empfinde diese Eingruppierung als schwierig, da sie auf mich sehr negativ wirkt. Möchtest du als Melancholiker abgestempelt werden, selbst wenn du nach Galen und Hippokrates dieser Gruppe angehörst? Auf der Suche … weiter lesen……

Weiter lesen →

„Edelsteinzeichen“: Saphir, Perle, Smaragd und Rubin

„Edelsteinzeichen“: Saphir, Perle, Smaragd und Rubin

„Edelsteinzeichen“: Saphir, Perle, Smaragd und Rubin Was bedeuten diese Edelsteinzeichen ? Saphir Ein Saphir liebt Spaß und Fun. Diese Menschen sind sehr sozial, brauchen und lieben Leute um sich herum. Perle Die Perle liebt es, Menschen und/oder Tieren zu helfen. Alle Charaktere helfen gern, die Perle tut dies mit einer Hingabe, die sie von den übrigen Zeichen deutlich unterscheidet. Smaragd … weiter lesen……

Weiter lesen →

Saphir

Saphir

Saphire lieben Spaß und Fun. Sie lieben Partys und haben gern Menschen um sich herum. Saphire sehen immer das Positive, nie die Kehrseite. Wenn du einen Termin mit einem Saphir hast, erwarte nicht, dass er pünktlich ist. Saphire kommen meistens zu spät, egal was du machst. Ärgere dich nicht darüber, sei einfach nicht zu früh da. Nimm immer ein Buch … weiter lesen……

Weiter lesen →

Saphire lieben Veränderungen, am liebsten dauernd.

Saphire lieben Veränderungen, am liebsten dauernd.

Saphire lieben Veränderungen, am liebsten dauernd. Daher sind diese Menschen auch gut in der Werbung aufgehoben. Sie lieben alles Neue und probieren gerne Neues aus. Saphire leben. Du kannst sie nicht in ein System zwängen. In der Schule sind Saphire die Schüler, welche die meiste Mühe haben, ruhig zu sitzen. Oft hören sie Sätze wie: „Sei doch endlich mal still … weiter lesen……

Weiter lesen →

Lobe deinen Saphir, wenn er mal nicht 15 Minuten, sondern nur 5 Minuten zu spät

Lobe deinen Saphir, wenn er mal nicht 15 Minuten, sondern nur 5 Minuten zu spät

Er ist perfekt in vielen anderen Dingen. Lobe deinen Saphir, wenn er mal nicht 15 Minuten, sondern nur 5 Minuten zu spät kommt. Oft kann er super mit anderen Menschen umgehen und sprüht vor Optimismus. Sein Naturell ist meistens positiv und er lacht sehr gerne. Gib positives Feedback, wenn du vom Saphir etwas möchtest – er liebt es, gelobt zu … weiter lesen……

Weiter lesen →

Page 1 of 6