reich werden

Nur mit Geld sparen wirst du nicht reich werden, erst wenn du diesen Tipp verstehst

 

 

Geld sparen ist wichtig und sollte zu unserem Alltag gehören. Nicht weil wir gierig oder knausrig sind, sondern weil wir eigentlich dazu verpflichtet sind, für uns selber zu sorgen. Das der Staat für uns mitsorgt ist nicht in allen Ländern so, zudem gibt es diese Variante erst seit ca. 1940. Was machten denn alle Menschen im letzten Jahrhundert?

 

Sie mussten gezwungener Weise selbst für sich Vorsorgen. Aus diesem Grund entstanden auch die  Familienmodelle, anders war es kaum möglich. Das sehen wir in Ländern wie den Philippinen etc. immer noch so.

Was sollten sie denn schon tun? Es bleibt ihnen nichts anderes übrig.

 

reich werden

 

Wir Menschen hier in den westlichen Ländern verlernen immer mehr und mehr für uns selber zu vorzusorgen. Wir rechnen mit der Rente, mit der AHV.

 

Wir geben die Schuld ab, wir machen uns nicht selbst Verantwortlich.

 

Wenn ich keine Arbeit finde, dann heisst es, die Wirtschaftslage ist schlecht, oder das Arbeitsamt hat nichts für mich. Aber das es an dir selber liegen könnte??? Das du neues dazu lernen solltest und zwar immer wieder.

 

Dasselbe mit dem Geld. Klar es ist nicht alles, aber wenn täglich genügend Geld haben wollen, müssen wir nun einmal Vorausdenken.

 

Du hast mit Sparen begonnen, das ist sehr gut.

 

Nun ist dein Wunsch aber, so richtig reich zu werden? So richtig, dass du dir kaum mehr Gedanken darüber machen musst wie du dies oder jenes bezahlen sollst?

 

Wenn du das erreichen möchtest, dann musst du lernen umzudenken.

 

Bei mir war das so, dass ich reich werden wollte, und das ich nicht 1:1 arbeiten wollte. Ich möchte arbeiten wenn ich Zeit und Lust habe und nicht jeden Tag fest um eine gewisse Zeit.

 

Im Jahre 2004 machte es in meinem Kopf “klick”, bis dahin hatte ich ein Angestellten Denken.

 

Ich dachte mir immer, besserer Job gleich mehr Lohn, mehr Geld etc.

 

Nur so arbeitete ich einfach immer mehr und mehr und hatte kaum freie Zeit. Ok ich liebte es zu arbeiten, aber was ist, wenn ich mal einen Ausfall habe zb wegen Mutterschaft etc. Dann kommt einfach nichts mehr rein.

 

Im Buch von Robert T. Kiyosaki  (der Herr der Rich Dad poor Dad geschrieben hat) lernte ich, was es heisst einen Geldfluss zu erreichen, der dich unabhängig und reich machen wird.

 

Und zwar dieses hier:

reich werden

 

Darin wird ganz genau der Geldfluss erklärt. Ich zeig es dir hier.

 

Die meisten von uns haben einen Job, gehen arbeiten und erhalten einen Lohn.

 

Das Geld geht weg für Wohnung, Kleider, Lebensmittel, Unterhaltung und für Verpflichtungen wenn wir zB einen Kredit aufgenommen haben.

 

Das siehst du auf dieser Grafik. (Tut mir leid, ich habe keine in Deutsch gefunden).

 

Auf der linken Seite der Job, dann das Einkommen, weiter zu den Ausgaben und den Verpflichtungen und das Geld ist weg. Wir müssen warten bis wieder Geld reinkommt. Geld kommt jedoch nur rein, wenn wir einen Job haben.

 

reich werden

 

 

Anders sieht es bei den Reichen aus.

 

Bei denen, die Wissen wie man reich werden kann.

 

Reich werden durch einen 08/15 Job, das geht nicht.

 

Natürlich kannst du reich an Informationen, an Lebensweisheiten etc. werden, jedoch nicht mit Geld.

Wenn du unabhängiger reich werden möchtest, dann muss du deinen Geldfluss (Cashflow) verstehen.

 

Das siehst du in dieser Grafik .

 

reich werden

 

–> Du wirst reich werden, wenn du mit deinen Ausgaben neues Einkommen generierst.

 

Wenn du dein Geld einsetzt um etwas neues zu erschaffen, was dir wiederum Geld bringt.

 

Verstehst du was ich meine?

 

Hier mache ich dir ein paar Beispiele, damit du es besser verstehst, sind ein wenig überspitzt, damit es einfacher ist zu verstehen.

  • Du kaufst dir einen Flipperkasten, und platzierst ihn an einen Ort wo er dir Geld bringt
  • Verwendest dein Geld für eine Lektorin welche dein Buch überarbeitet und bringst es in den Handel
  • buchst 2 Stunden ein Studio und nimmst deinen ersten Song auf
  • typische DInge sind auch Immobilien, du kaufst dir eine kleine Wohnung und erhälst Mieteinnahmen
  • du gründest ein Unternehmen

 

Du musst immer überlegen –> Ist mein Geld gut investiert, kann es daraus neues Geld einbringen?

 

Wenn du ein Oldtimer Fan bist, dann kauf ein Auto welches du für spezielle Anlässe vermieten kannst.

 

Vieles können wir miteinander vereinbaren. Dinge die uns Freude bereiten oder ein Hobby von uns sind. Du musst nur dein Denken ändern.

 

Was bringen dir neue Gucci Schuhe? Wie könntest du danach mit denen doch noch Geld verdienen?

 

Wenn du so denken lernst, wirst du mehr Geld sparen können und schneller reich werden.

 

Du wirst unabhängiger und arbeitest nicht für die Zeit.

 

 

Welche Ideen hast du dazu? Wäre sicher toll zu hören, auch für die anderen Leser.