schulden abbauen

10 Wege um schneller Schulden abbauen

Du weisst ja, ich möchte, dass du mit deinem Geld umgehen kannst. Schritt 1, wie auf der Grafik 1000.- oder 500.- auf die Seite bringen für Notfälle. An dem musst du sofort arbeiten, so schnell wie möglich, damit du immer dieses Polster hast. Danach geht es daran, die Schulden abzubezahlen. Nun möchte ich dir einige Wege aufzeigen wie du es … weiter lesen……

Weiter lesen →

schulden abbezahlen

So bleibst du motiviert beim Schulden abbezahlen

Du möchtest endlich raus aus den Schulden? Du hast erkannt, dass du einfach nicht mehr frei bist wenn du dauernd deinen Geldgebern nachspringen musst. Schulden zu haben, heisst wirklich, wir sind Sklave vom Geldgeber. Wir werden uns nie frei fühlen können, wenn wir Schulden haben. Toll, dass du dich darum bemühst, deine Schulden abzubezahlen. Zu Beginn ist man voll motiviert, … weiter lesen……

Weiter lesen →

schuldenabbau

Schneller Schuldenabbau mit dem Schneeballsystem

Kannst du dich noch erinnern wie du am schnellsten einen grossen Schneeball im Garten hergestellt hast? Wir drückten uns einen kleinen Schneeball zusammen und begannen ihn im Schnee zu wälzen, zu rollen. So entstand in kürzester Zeit ein grosser Ball, denn wir als Schneemann einsetzen konnten. Wenn er grösser wurde, mussten wir ihn nur einmal um die Achse drehen und schon … weiter lesen……

Weiter lesen →

finanzielle-probleme-lo%cc%88sen

Finanzielle Probleme lösen

Bist du gerade in einen finanziellen Engpass geraten und weißt nicht wie weiter? Eins vorneweg, es gibt immer Möglichkeiten seine finanziellen Probleme zu lösen. Du wirst da wieder rauskommen. Bereits dieser Schritt zeigt mir, dass du deine Finanzielle Lage lösen möchtest. Sonst wärst du nicht auf meinen Artikel gestossen.   Vielleicht geht es dir so wie meiner Bekannten, die Karin. Ihr … weiter lesen……

Weiter lesen →

Wenn bei dir „alles nicht funktioniert“

Wenn bei dir „alles nicht funktioniert“

Du kommst nicht weg vom Shoppen? Du hast das Gefühl, dass du dieses oder jenes  unbedingt brauchst? Nutze Affirmationen. Sage dir täglich mehrmals laut vor: „Ich möchte frei von materiellen Abhängigkeiten sein. Ich entscheide mich dafür, meinem Fokus zu folgen.“ Selbstverständlich kannst du auch eigene positive Affirmationen kreieren, die zu deinem Vorhaben und deinen Empfindungen passen. Wenn du jetzt nicht … weiter lesen……

Weiter lesen →

Beginne mit deinem eigenen Geschäft

Beginne mit deinem eigenen Geschäft

Hast du mittlerweile viel freie Zeit, weil du nicht mehr ständig Shoppen gehst oder dich mit anderen unnötigen Dingen beschäftigst? Dann starte mit deinem eigenen Geschäft. Wenn wir arbeiten, haben wir keine Zeit, um Geld auszugeben. Hast du es zwischenzeitlich geschafft, deine Schulden zu begleichen? Super! Warum startest du nicht damit? Lade Freunde oder Bekannte zu dir nach Hause ein, … weiter lesen……

Weiter lesen →

Baue Reichtum auf

Spare für deinen Reichtum

Parallel zum Abzahlen beginnst du mit dem Aufbau deines Reichtums. Von deinem Zusatzgeld, den Boni, Geschenken etc. setzt du 50 % für die Tilgung ein, die restlichen 50 % gehen auf dein neues Konto, dieses Geld sparst du. Wenn du es geschafft hast, deine Schulden abzuzahlen, geht es los mit dem richtigen Aufbau deines Reichtums. Behalte das vorherige System bei, … weiter lesen……

Weiter lesen →

50 % sparen und 50 % Reichtum aufbauen

50 % sparen und 50 % Reichtum aufbauen

Wenn du Geld geschenkt bekommst, du eine Gehaltserhöhung oder einen Bonus erhältst, setze dieses Geld nicht vollständig dafür ein, um deine Schulden abzuzahlen. Nimm 50 % von dem Betrag für die Schulden und bringe die restlichen 50 % auf ein separates Konto, mithilfe dessen du zu sparen beginnst. Beginne parallel zum Abzahlen auch mit dem Aufbau deines Reichtums. Dabei zählt … weiter lesen……

Weiter lesen →

Keine Ratenzahlungen

Keine Ratenzahlungen

Kaufe nichts Neues auf Ratenzahlung, egal ob es um einen neuen Staubsauger, ein Küchengerät oder ein Auto geht. Die Zinsen sind zu hoch, und es dauert zu lange bis du es abbezahlt hast. Wenn du bereits etwas auf Raten gekauft hast, erstelle dir einen Plan, wie du die Sache so schnell wie möglich abzahlen kannst.  

Weiter lesen →

was sind schulden

Was sind Schulden

Mittlerweile hast du einen Überblick darüber gewonnen, was notwendige Ausgaben sind und welche Bereiche den Luxus-Ausgaben zugeordnet werden können. Was ist mit Schulden? Auch in diesem Bereich gibt es „gute Schulden“ und „schlechte Schulden“. Musstest du schon Schulden machen? Dh dir Geld leihen egal ob von deinen Eltern, Grossmutter, der Bank  einem Online Institut oder beim Händler selbst. Aus welchem … weiter lesen……

Weiter lesen →

Stoppe das Unnötige

Stoppe das Unnötige

Erstelle nun eine Liste mit den Dingen, die wirklich notwendig sind. Notiere das absolute Minimum, welches du zum Überleben brauchst – Wohnen, Transport und Nahrung. Trage hier das absolut Notwendige ein: Miete/Hypothek: __________ Strom: __________ Krankenkasse: __________ Telefon: __________ Auto: __________ Öffentliche Verkehrsmittel:__________ Schule: __________ Verpflegung: __________ Internet: __________ Achte akribisch darauf, nur das Notwendige aufzuschreiben. Für eine 5-köpfige Familie … weiter lesen……

Weiter lesen →

Versuche deine Finanzen in den Griff zu bekommen

Versuche deine Finanzen in den Griff zu bekommen

Wenn du Schulden hast, erstelle einen Plan, wie du diese monatlich abbezahlst. Kaufe nichts Neues, solange du noch verschuldet bist. Geh nicht auf Shoppingtour, kauf nicht aus Langeweile am Samstag ein. Bleib zu Hause, bilde dich weiter, lies nützliche Lektüre. Nutze deine gewonnene Zeit um neues zu erstellen. Schreibe ein eBook, verkaufe Dinge auf ebay, verbringe Zeit mit deinen Liebsten, … weiter lesen……

Weiter lesen →

geho%cc%88ren-schulden-zum-leben-oder-sind-sie-das-ende-unserer-tra%cc%88ume

Gehören Schulden zum Leben, oder sind sie das Ende unserer Träume?

Gehören Schulden zum Leben? Vor einiger Zeit besuchte ich einen Mann namens Sven Waser im Zusammenhang mit unseren Interviews; die sich damit befasste, wie er sein Leben umgekrempelt hat: “Ich war in Schulden versunken und fühlte mich so, als würde ich gar nicht mehr existieren… NICHT mehr leben.” Hast du dich auch schon mal so gefühlt? Willst du mal etwas … weiter lesen……

Weiter lesen →