schuldenabbau

Schneller Schuldenabbau mit dem Schneeballsystem

Kannst du dich noch erinnern wie du am schnellsten einen grossen Schneeball im Garten hergestellt hast? Wir drückten uns einen kleinen Schneeball zusammen und begannen ihn im Schnee zu wälzen, zu rollen. So entstand in kürzester Zeit ein grosser Ball, denn wir als Schneemann einsetzen konnten. Wenn er grösser wurde, mussten wir ihn nur einmal um die Achse drehen und schon war er wieder viel grösser.

Genau dieses System können wir auch einsetzen um unsere Schulden, unser Schuldenabbau in schnellster Zeit zurück zu bezahlen. Wir nennen es „der Schulden Schneeball“. Wir starten damit wenn wir beim Schritt 2 angelangt sind. Das heisst, du hast Schritt 1 bereits hinter dir. Zuerst musst du die 1000.- für Notfalle auf der Seite haben, danach kannst du mit den Schuldenabbau beginnen. Hier mehr zum Thema sparen.

So funktioniert die Schulden Schneeball Methode

Das wichtigste ist, wir beginnen mit dem kleinsten Betrag. Dein kleinster offener Betrag wirst du zuerst zurückbezahlen. Wenn du diesen abbezahlt hast, nimmst du diesen Betrag zusätzlich zum nächsten. So könnte es aussehen:

Schritt 1:          Liste alle deine Schulden auf, von kleinsten zum grössten Betrag.

Schritt 2:          Bezahle das Minimum pro Rate welche du bezahlen musst, exkl. der kleinsten Schuld.

Schritt 3:          Bezahle so viel wie möglich um die kleinste Schuld zu begleichen.

Schritt 4:          Wiederhole das bis alles bezahlt ist.

 

Hier ein Beispiel mit folgenden Schulden:

  1. 400-  Arztrechnung (50.- pro Rate)
  2. 2’000.- auf der Kreditkarte (70.- pro Rate)
  3. 5’000.- von einem Freund geliehen (100.- pro Rate)
  4. 9’000.- Autoleasing (200.- pro Rate)

 

Wir beginnen beim Schuldenabbau immer mit der kleinsten Schuld. Wenn du nun einen Zusatzjob von 400.- pro Monat einnimmst. Nimmst du diese 400.- plus 50.- der Rate, welche du aus deinem Budget nimmst für die 1. Abzahlung. Somit hast du 450.- zur Verfügung.

Für den nächsten Monat nimmst du diese 450.- plus 70.- für die nächste Schuld. Somit hast du 520.- zur Verfügung, dh in 4 Monaten hast du deine Kreditkarten Schuld bezahlt.

Wenn du diese auch abbezahlt hast, wirst du 520.- zur Verfügung haben plus neu das Minimum von 100.- um die Schulden an deinen Freund zurück zu bezahlen. Somit 620.- pro Monat.

Das summiert sich immer, weil du das Geld welches abbezahlt wurde, sofort wieder einsetzt. So geht es schneller um deine Schulden abzuzahlen.

 

Warum diese Methode funktioniert?

Weil wir unsere Handlungsweise durchbrechen, unser Verhalten ändern wir.

Wir beginnen bei der kleinsten Schuld, weil es uns viel mehr motiviert, wenn wir schnelle Fortschritte sehen. Deshalb machen wir uns nicht zuerst an den grössten Kredit ran.

Der kleinste Kredit ist schnell abbezahlt, einfach weg aus deinem Leben. Schon kannst du deine nächste Schuld abbezahlen. Das motiviert, weil wir sehen, dass es schnell gehen kann.

Eines ist jedoch sehr wichtig. Wenn du eine Zahlung für die Krankenkasse oder die Gemeinde leisten musst, dann nimm diese an 1. Stelle. Das sind Rechnungen welche du nie an letzter Stelle setzen sollst. Das gibt nur negative Eintragungen in Systemen welche du nicht benötigst. Sei also auf der Hut mit Behörden Rechnungen.

Sei dir auch bewusst, dass du mit jedem Rechnungssteller auch sprechen kannst. Suche mit ihm nach Lösungen, nach guten Konditionen und tiefen Raten.

Die Erfolgreich im Alltag Akademie wird dein Leben verändern. Starte jetzt.

 

Print Friendly, PDF & Email

1 Comment

  • Axay

    Reply Reply 18/03/2017

    Hallo nadja du bist ein sehr guter Blogger. Ich liebe deine​n Blog.

Leave A Response

* Denotes Required Field