kein geld

Wie kürzen wir unser Budget wenn einfach kein Geld mehr da ist?

 


Mein Mann und ich haben schon so vieles bei dir durchgelesen und auch bei uns geändert. Wir sind jedoch noch nicht über den Berg. Wir haben einfach kein Geld mehr.  Wir wissen nicht wo und wie wir noch kürzen können.  Der Frisörbesuch ist schon seit Monaten gestrichen, wir essen nur zu Hause oder lassen uns sogar von unseren Eltern einladen. Trotzdem schaffen wir es momentan nicht. Was können wir noch tun?



Luisa

Deine Nachricht zu lesen tut mir im Herzen weh. Wenn man sparen muss und es nicht anders geht, dann ist es wirklich ein beklemmendes Gefühl. Ich kann dir nachfühlen, als ich damals meine gute Arbeitsstelle verlor und mein Geld sich langsam dem ende neigte.  Einfach kein Geld mehr rein kam. Ja, ich war damals auf einer kleinen Insel, brauchte nicht viel zum Leben, trotzdem brauchte ich auch Geld. Da überlegt man sich jeden einzelnen Dollar wie ausgeben. Da habe ich mit kleinen Online Arbeiten begonnen und habe mir bewusst und achtsam überlegt, was brauche ich wirklich. Noch was ganz wichtiges vorneweg, mache nie Schulden, sei auf der Hut von Geld ausleihen. Das ist nur der Beginn von einer negativen Spirale. Ziehe sofort die Notbremse wenn du in Versuchung kommst, dir einen Kredit aufzunehmen. Ein absolutes NO GO!

Schau dir deshalb folgende Möglichkeiten an:

1. Konzentriere dich auf deine Fortschritte

Erstens, es gibt immer etwas zu tun. Egal ob du den Reis bereits in allen Varianten gekocht hast. Dann bringe doch gerade ein Reiskochbuch heraus, lerne wie man Bücher schreibt, wie du Online Geld verdienen kannst. Vielfach kannst du natürlich nicht das Rad über Nacht ändern. Dh du wirst nicht über Nacht zu Geld kommen. Aber wenn du dich auf die Einnahme Möglichkeiten Fokussierst, gehst du in die richtige Richtung. Es fällt dir leichter, motiviert und stärkt dich.

Wenn du dich hängen lässt, du hoffnungslos wirst, traurig bist, dann hilft dir das nicht weiter. Du musst aktiv werden. Konzentriere dich auf das Geld “eintreiben”. Erschaffe Dinge. Sei kreativ, halte Ausschau, was suchen die Leute, gehe googeln wie kannst du Geld verdienen. Stell dir auch immer vor, dass dies nicht das ende der Welt ist. Da gibt es Leute da draussen, welche Schulden haben, welche sogar mehr Schulden haben als du dir vorstellen kannst.

 

2. Schreibe auf was du bereits hast

Auch wenn du jetzt kein Geld zur Verfügung hast. Du findest aber garantiert Dinge für die du Dankbar sein kannst. Nimm dir ein leeres Notizheft oder melde dich bei mir und ich sende dir gratis mein Jahrbuch/Tagebuch/Notizbuch (dieses hier). Setze dich hin und schreibe dir auf für was du dankbar bist. Was du bereits alles hast. Erledige dies jeden Tag, mindestens 3 Dinge aufzuschreiben. Das wird dich auf schöne Gedanken bringen, und dir zeigen, dass du nicht nichts hast. Du hast soviel für was du dankbar sein kannst.

 

3. Finde Wege und Möglichkeiten um dein Einkommen zu erhöhen

Wenn dich damit begonnen hast, dich anders einzustellen wirst du fündig werden. Du wirst Wege finden wie du mehr verdienen kannst. Nutze deine Zeit nicht um einkaufen zu gehen, sondern nutze deine Zeit um dir was zu erschaffen. Jetzt ist die beste Zeit. Du hast Zeit und kein Geld. Also beginne in deiner freien Zeit mit einem Nebenjob. Du kannst Online vieles machen, du kannst Nischenseiten erstellen etc. Gehe in der Nachbarschaft umher, spreche mit den Leuten, was brauchen sie, wo stehen sie an. Hilf ihnen Dinge zu verkaufen die sie nicht mehr benötigen, erfasse Inserate für deine Bekannten.

Spezialisiere dich auf eine Nische, bilde dich weiter zb in Versicherungsfragen. Viele haben kaum mehr den Durchblick über die vielen Versicherungen oder Telefonanbieter. Werde ein Spezialist darin. Dafür brauchst du kein Geld, nur Zeit und Wissen aneignen. Repariere Geräte deiner Bekannten oder Nachbarn, gib Musikunterricht, hilf in einer Bar aus, schreibe dir die nächsten Events heraus, nimm Kontakt zum Veranstalter auf, die suchen immer Helfer, melde dich bei einem Cateringservice, biete dich als Hilfsarbeiter Samstag an……..

Überlege dir was du kannst, hast du mal etwas gelernt, egal ob Sport, Musik, Spiele, Hobby etc. Was könntest du weiter geben?
Du hast jetzt die Zeit, nutze diese Zeit um dir etwas aufzubauen. Es braucht Ausdauer und Wille, bleib einfach dran, der Erfolg kommt.

Ich bin mir sicher, du wirst etwas finden um mehr Geld zu verdienen.

 

Hast du für Luisa noch einen weiteren Rat? Was könnte sie noch machen?

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Response

* Denotes Required Field