nörglern umgehen

6 Tipps mit Nörglern umzugehen

Du hast eine Idee. Bist völlig begeistert und legst los. Deine Tage vergehen wie im Fluge und irgendwie schwebst du dauernd auf Wolke 7. Ein herrliches Gefühl. Dann triffst du einen Freund. Voller Begeisterung erzählst du ihm von deiner Idee und was du die letzten Tage umgesetzt hast. Seine Reaktion..Oh das ist schwierig, das klappt doch nicht, willst du das wirklich tun?

Du wirst auf dem Weg zu deinem Erfolg laufend auf Nörgler, Kritiker und Nein-Sager treffen. Sie werden versuchen, dir deinen Spass zu nehmen, ihn zu rauben.

Manchmal einfach nur so im spassigen Bereich, oder die Kritik kommt als kleiner Witz rüber. Trotzdem weisst du innert Sekunden was der andere denkt. Ich kenne das zur Genüge. Wie gehst du mit Kritik um? Natürlich hat jeder seine eigenen Wege, trotzdem möchte ich dir hier meine 5 Tipps mit auf den Weg geben. Wie ich damit umgehe.

 

6 Tipps mit Nörglern umzugehen

  1. Was ist die Realität
    Höre zu was der andere sagt. Nimm es auf, aber nimm es nicht sofort zu Herzen. In einer ruhigen Minute, denkst du in aller Ruhe darüber nach. Warum hat diese Person das gesagt? Aus welcher Sicht hat er dies gesagt? Könnte er Recht damit haben? Gib dir selber Antworten darauf. Wenn du schlussendlich seine Ansichten kennst, kannst du für dich entscheiden, ob da was wahres dran ist. Kannst du dich damit identifizieren? Löse das Problem und mache weiter.
  2. Übernimm nicht deren negativen Gedanken
    Du kennst du Zweifel die der andere hat. Du hast dich aber für dich entschieden, dass du diesen Weg gehen möchtest. Dann halte dich nicht mit negativen Gedanken auf. Stoppe sofort diese Gedanken und ersetze sie mit deinen guten Gedanken. Lass dich nicht hinunter ziehen. Lass dich nicht entmutigen. Daher fokussier dich auf deinen Wunsch, dein Ziel und nicht auf die Kritik.
  3. Sei dir bewusst, es wird immer Nörgler geben
    Wenn dir bewusst ist, dass es “normal” ist, dass wir dauernd Kritiker um uns haben geht es einem viel besser. Steh drüber, lächle und mach einfach weiter. Lass es nicht an dich heran. Seine Worte können dich nicht aufhalten. Lerne auch darüber und mit der Person zu lachen. Ja, klar, deine Idee hört sich vielleicht auch lustig an, also mach doch mit. Sage ja, ist lustig, aber ich will es trotzdem versuchen.
  4. Hol den Nörgler in dein Boot
    Hast du einen Nörgler dauernd um dich? Weil er oder sie vielleicht aus deiner Familie kommt? Dann probiere doch diese Person in dein Projekt, deine Idee oder Wunsch einzubeziehen. Integriere diese Person. Mit Worten lässt sich nicht alles erklären, mit Taten jedoch schon. Wenn diese Person im Prozess sieht, dass zb Kunden kaufen, Anfragen da sind, Verkäufe statt finden etc. dann wird sie sich automatisch überzeugen lassen.
  5. Sei vorbereitet
    Vielleicht ist die andere Person wirklich nur schlecht informiert. Kenne somit deine Zahlen und Fakten. Erkläre nüchtern die Zahlen, die Vorteile, die Bedürfnisse etc. Wenn die andere Person sieht, wie du dich auskennst und was du bereits alles weisst. Kann ihm dies die Augen öffnen. Manchmal kritisieren sie einen einfach, weil sie sich nicht auskennen.
  6. Sei dir bewusst das du was gutes tust
    Das was du machen möchtest sollte einfach was gutes sein. Mach dir dies klar. Sei dir auch bewusst, dass es öfters einfach nichts gibt was du tun kannst um den anderen zu überzeugen. Du kannst dich nicht mit ihnen unterhalten, nicht darüber lachen, keinen Nenner finden. Dann ignoriere sie einfach. Schlussendlich kannst du diese Nörgler nur mit deinen Taten, deinem Erfolg überzeugen. Nur schlussendlich geht meistens auch dies nicht. Die finden immer wieder etwas, oder sagen am ende….oh du hast einfach nur Glück gehabt:-)

Auf unserem Weg wird es tagtäglich Hindernisse geben. Das ist normal und gehört sich auch so. Wichtig ist nur, wie wir damit umgehen. Nimm jedes Hinderniss, jeden Nörgler und mach einfach weiter. Bleib auf deinem Kurs.

 

 

1 Comment

  • Axay

    Reply Reply 18/03/2017

    Wow sehr guter Artikel vielen dank für deine Tipps

Leave A Response

* Denotes Required Field