6 Tipps wie du in kürzerer Zeit mehr Umsatz machst

6 Tipps wie du in kürzerer Zeit mehr Umsatz machst

Es gibt immer wieder Phasen in unserer Selbständigkeit wo wir gerade mal mehr Verkäufe machen sollten, bisschen mehr Umsatz, wäre nicht schlecht, und das auch noch in kürzerer Zeit.

 

Du bist bereits Selbständig, betreibst ein eigenes Kosmetikstudio, einen Coiffeursalon, bist Nardias Berater, erstellst schönen Schmuck, nähst Kinderartikel etc.

 

Diese 6  einfachen Tipps kannst du bestens in deine tägliche Routine integrieren, damit du in kürzester Zeit mehr Umsatz, mehr verkaufen kannst.

 

1. Verkaufe nicht einfach an alle

Bemühe dich nicht um Menschen welche zurzeit kein Interesse an deiner Dienstleistung, Produkt etc. haben. Setze deine Zeit ein für die Kunden welche motiviert sind.

 

2. Mache den ersten Schritt

Wenn sich ein potentieller Kunde für dich, dein Produkt oder deine Informationen interessiert, dann häng dich dran. Der Interessent möchte jetzt die Infos, gib ihm alles was er wünscht. Bleib dran, gerade diese ersten 2-4 Tage sind sehr wichtig. Jetzt ist er offen, sonst hätte er nicht gefragt. Behandle nicht jede Person gleich. Beim einten ist der Preis gefragt, beim anderen das Zeitfenster oder andere Möglichkeiten.

 

6 Tipps wie du in kürzerer Zeit mehr Umsatz machst

3. Nutze die beste Zeit deines Interessenten

Heutzutage gibt es nicht mehr diese Regel, über den Mittag kannst du nicht anrufen. Nein, deine Absicht ist es, deinen Kunden richtig kennen zu lernen. Was er arbeitet, wo und wann, was er in der Freizeit macht und wann er am ehesten seine freie Zeit hat. Schreib dir dies auf. Nimm dann Kontakt mit dem Kunden auf, wann er Zeit hat, nicht wann du Zeit hast.

4.  Teile deine Kontakte ein

Es ist wichtig, dass du herausfiltern kannst, ob diese Person mit der du sprichst auch dein Kunde werden kann. Wenn du zb deine Dienste als Kosmetikerin einer Bank mit einem Spezialangebot unterbreitest. Dann ist es wichtig, dass du dich mit der zuständigen Person unterhälst welche danach auch Entscheiden kann ob ihr eine Kooperation miteinander eingeht.

  • Hat die Person das Geld um dein Produkt, deine Leistung zu kaufen?
  • Hat die Person ein Bedürfnis für dein Produkt, oder ein Problem das du beheben kannst?
  • Gibt es einen bestimmten Zeitraum der eingehalten werden muss?

5. Follow up – Plane für morgen

Ein sehr entscheidender, wichtiger Punkt. Wenn du nicht nachfragst, wirst du kaum zum Abschluss kommen. Erstelle immer laufend eine Liste wenn du wann wieder kontaktieren wirst. Wenn heute dein Kunde eine Termin bei dir hatte, dann überlege dir wann es wieder für ihn Zeit sein könnte. Schreibe dir das in die Agenda ein und melde dich dann. So wird deine Agenda laufend gefüllt mit Kundenkontakten. Du weisst immer warum du dich meldest und was du sagen könntest. Das ganze kannst du auch probieren zu automatisieren. Gerade wenn zb ein Interessent deine Preisliste wollte, dann kann das System auch automatisch, nachdem du es eingerichtet hast, nach 2 Tagen nachfassen.

Bleib so immer am Ball. Das muss nicht aufdringlich sein, sondern du bringst deinem Kunden wirklich einen nutzen. Indem du auch überlegt hast, du zb aufgeschrieben hast, die Maria hat mir letztes mal erzählt sie mag Tiramisu so gerne. Also suche ich ihr doch bis zum nächsten Kontakt ein spezielles Tiramisu Rezept heraus. Mach dies alles nicht krampfhaft, sondern mit Freude.

Es ist eine andere Art von Routine.

6. Mache es persönlich

Wie im letzten Punkt angesprochen. Nimm die Person war. Schreibe dir auf was die Person erzählt hat. Du bist Oma geworden? Oh Glückwünsch. (aufschreiben, Maria wurde am 3.1.17 Oma), Klaus hat die Fahrzeugprüfung bestanden, Luisa geht für 2 Wochen nach New York, schreib dir nach jedem Kontakt alles auf. So kannst du immer auf einfache Art wieder das Gespräch aufnehmen. Erzähle nicht non stop von dir, lerne deinen Kunden kennen, das ist viel wichtiger.

 

 

So lernst du deine Kunden besser kennen.

 

In der Bibliothek hab ich dir auch gratis Vorlagen dazu. Zb ein Kunden-Datenblatt, wo du alles schön eintragen kannst.

 

 

 

 

 

Leave A Response

* Denotes Required Field